Mittwoch, 26. Juli 2017
 
 
Projektbeschrieb, Bezug 2018 - 2022 Drucken E-Mail

Der Energie-, Umwelt- Sport & BusinessPark hat mehrere Funktionen: Auf der einen Seite dient er der Wissenschaft zur Wissensvermittlung und Abgleichung der neusten Errungenschaften und auf der anderen Seite ist er auch für den Besucher aus dem In- und Ausland ein sehr interessanter Einblick in die neueste Technik.

Die Vernetzung mit dem umliegenden Sommer- und Wintertourismus sind gegeben und erwünscht.

Der Energie-, Umwelt- Sport und BusinessPark ist zentral gelegen und ist in 40min. von Zürich per Bahn, oder mit dem Auto erreichbar.

Die beiden naturnahen Seen passen optimal in die Wünsche der Naturliebhaber. Diese werten die ganze Region so auf, dass das angrenzende Naturschutzgebiet mit einem Lehrpfad aufgewertet wird.

Dem ostseitig angrenzenden Walensee wird ebenfalls neue Beachtung geschenkt. Speziell dem Hafen Gäsi mit dem Kioskbetrieb.

Hier können Segelkurse, Windsurfkurse, Tauchkurse besucht werden.

Die Gebäude werden der Umgebung so angepasst , dass sie Extrem ins Auge stechen aber der umgebenen Berglandschaft nachgebaut sind.

Das heißt der Business-Tower wird in Pyramideform, adequat dem Erscheinungsbild des Hirzlimassivs welcher vom Blickwinkel des Automobilisten wahrgenommen wird, wenn er von Süd nach Nord fährt.

Die Anlage wird mit neusten technischen Betriebseinrichtungen für eine umweltbewusste Nutzung von Alternativenergie, Solar, Wind, Bio, Holzschnitzel und Wärmerückgewinnung etc. ausgestattet.

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8

(JFlex Images v1.0 ©Ute Jacobi)